Sonntag, 12. März 2017

12 am 12. märz

guten morgen mössiö e.!


na? wie sieht's aus? wollen wir heute die märz-wanderung unternehmen?

nach vielen jahren wieder mal auf dem weg der schweiz von flüelen nach sisikon spazieren wandern?


immer den schönsten see der welt vor augen, auf gut unterhaltenen wanderwegen? zwar mit etwas etwas rauf und runter, aber insgesamt sehr erholsam.


nur eine kurze strecke der axenstrasse entlang.

dachten wir! vor vielen jahren war das jedenfalls noch so!
aber heute: wegen akuter steinschlaggefahr gesperrt!

vor vielen jahren war das da unten unser weg...


dann halt der strasse entlang... wer mössiö e. kennt, weiss, welchen stress das für ihn bedeutet! und welche kraftübung es für die leinenführerin ist, ihn davon abzuhalten, sich vor die fahrenden autos zu werfen!
zum glück ist madam l. diesbezüglich wesentlich souveräner!

ist bestimmt nur ein kurzes stück!

tja! die hoffnung stirbt zuletzt...


es bleibt uns aber auch gar nichts erspart!


oh graus!!! mössiö e. ist kurz vor dem herzstillstand!

aus- und tiefsicht wären phänomenal, wäre da nicht immer die vielbefahrenen strasse auf der anderen seite.


endlich! nach mehr als der hälfte der route schlängelt sich dann doch noch ein wanderweg zum see hinunter


 ja, mössiö e.! da oben sind die autos!


eine familie, die wir antreffen, findet die strecke den blanken horror! wir schämen uns fast ein wenig...

vorbei am glockenspiel und der tellskapelle


erreichen wir dann etwas desillusioniert unser ziel sisikon.
soso... das soll also ein aushängeschild unserer gegend sein???

herr mo, ich glaube, wir müssen für den märz nochmals eine neue wanderung planen. eine mit der wir unser touristisches imitsch wieder etwas aufpolieren können!

die hunde haben sich ein paar leckerli verdient


und wir eine pizza.

und nun gehe ich schlafen


morgen schaue ich dann bei caro vorbei. die sammelt nämlich wieder all die vielen 12/12er-bilder.

gute nacht! träumt was schönes!


herzlich,

mo


Kommentare:

  1. Doof gelaufen.... aber ich habe mich eben köstlich amüsiert.....
    Der mössiö kommt sicher gerne noch einmal mit!
    Starte gut in die neue Woche
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  2. Ouh...sowas nervt! Ein Tipp fürs nächste Mal: von Flüelen nach Giebel hochlaufen, dann via Hoch Fall, Lauwital, Axenflue (unter der Oberaxen- Seilbahn durch) und Unteraxen, von dort wieder runter zum See. Es sind zwar etwas mehr Höhenmeter, aber die Aussicht ist grandios und zwischendrin hat man von der Vegetation her das Gefühl im Süden zu sein.
    Hoffentlich hat wenigstens die Pizza geschmeckt ;-).
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube ja schon seit einer weile, wir sollten unsere wanderungen besser mit dir absprechen...
      danke für den tipp!

      Löschen