Sonntag, 1. Mai 2016

da war doch noch was!

ach ja! die restlichen april-projekte will ich hier noch zeigen!

vor zwei wochen feierte der eine patenbub (bub darf man den jungen mann wohl fast nicht mehr nennen...) seine konfirmation. der arme kerl glückliche hat gleich zwei patinnen und einen paten auf seinen weg mitbekommen. aso, eigentlich heisst das in der schweiz ja gotti und götti. und das wiederum hat meine gotti-kollegin dann kurzerhand und unbescheiden den wahren begebenheiten angepasst: wir sind die göttinnen! jawoll!
und was machen göttinnen, wenn der bub, äh, junge mann konfirmation hat? ja, genau; sie verzaubern ihn!


nein, natürlich nicht in einen frosch! sondern mit ein paar kröten!
die idee habe ich bei der lieben frau maieriisli auf instagram gestohlen gefunden und die anleitung zum krötenfalten gibt's  als filmli.
der konfirmant findet grün eigentlich grässlich, aber da musste er jetzt durch! und ich glaube, er mag die kröten das glas trotzdem ganz gern...

dann ist da noch der andere göttibub. den darf ich noch bub nennen. er ist ja im märz sieben geworden, aber für sein alter doch schon ziemlich gross. als gotti sah ich es als meine pflicht an, die sache mit dem zu klein geratenen geburtstagsshirt wieder geradezubügeln, äh, geradezunähen.
in ermangelung eines schlauen stoffladens in der nähe bestelle ich die stoffe ja meistens im internet und wegen dem porto lohnt es sich nicht, nur ein stöffchen zu bestellen... hüstel... es sind dann halt drei shirts geworden... und die habe ich vergessen zu fotografieren bevor sie das haus verlassen haben...
der göttibub war aber so lieb und hat sich mit einem tragefoto bedankt. ich hoffe, er hat nichts dagegen, wenn ich es hier kurz mal zeige.


die beiden anderen shirts könnt ihr euch so ähnlich vorstellen, einfach mit anderen stoffen.


diesmal scheinen sie zu passen! ufff!
fertig ausstaffieren darf er die shirts dann noch selber. ich habe ihm ein paar geplotterte 7 zum aufbügeln beigelegt und wenn er lieber ein anderes motiv möchte,


hätte ich jetzt auch das geeignete spielzeug dazu... hüstelhüstel...

und ihr? was macht ihr so an einem verregneten sonntag wie heute?


herzlich,



mo

ups! da hab' ich diesen post doch aus versehen unfertig veröffentlicht! tttzzz!!! sorry bei denen, die ihn schon gesehen hatten und sich gewundert hatten!


Kommentare:

  1. Drei gleich! Na Bumm! Das neue Leiberl passt wie angegeossen und die neue Soffwahl find ich besonders fein ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Mo
    Wow, da hast du ein tolles Spielzeug "bekommen"..... Jetzt werde ich in Zukunft bei dir bestellen müssen, denn hier wird dieses Zauberding noch nicht grad einziehen ;-)....

    Tolle T-Shirts hast du in einer Wahnsinns-Zeit gezaubert - und ich hoffe, du findest einen kleinen Siebenjährigen, dem du dein erstes Werk vermachen kannst......

    Und übrigens - du hast gewonnen :-) - bei uns auf dem Blog.... Meine Glücksfee war dir hold :-).... Das Päckli geht bald auf die Post.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen